Außerklinische Intensivpflege

Die Arbeit in der außerklinischen Intensivpflege ist in gleichem Maße komplex wie herausfordernd. Die von Ihnen betreuten Menschen sind schwer erkrankt und bedürfen neben einer intensivpflegerischen Behandlung eine im besonderen Maße auf ihre individuellen Bedürfnisse ausgerichtete Begleitung. Zudem müssen Sie sich mit den Fragen und Nöten der Angehörigen beschäftigen und sind Schnittstelle zum behandelnden Arzt, zum kompletten Therapieteam, dem Hilfsmittelversorger und auch den Gesundheitskassen

Diese Anforderungen erfordern ein hohes Wissen, praktisches Können sowie ein enormes kommunikatives Geschick und sozialintegratives Verhalten. Viele der von Ihnen geforderten Kenntnisse und Fertigkeiten sind kein Bestandteil der Grundausbildungen der Kranken- und Altenpflege und kommen auch in den akkreditierten außerklinischen Basiskursen viel zu kurz. Aus diesem Grund würden wir Sie gerne bei der Entwicklung der für Ihre Tätigkeit erforderlichen Expertise unterstützen.

Neben den notwendigen Pflichtfortbildungen (z. B. Hygiene, Brandschutz, außerklinische akkreditierte Basiskurse) können Sie sich mit evalumed auf alle Themen, die Sie für Ihre außerklinische Tätigkeit beherrschen müssen, gezielt vorbereiten. Mit den hier abgebildeten Kursen können Sie Ihr Wissen überprüfen und genau feststellen, wo Sie sicher sind und welche Inhalte Sie noch vertiefen müssen. Auch hierbei können Sie auf uns zählen!

Wenn Sie 80 % der Fragen eines Kurses richtig beantwortet haben, erhalten Sie ein Zertifikat von uns, das Ihrem Arbeitgeber Ihren kontinuierlichen Willen zur Weiterentwicklung zeigt und Sie zu einer geschätzten, fachkompetenten Mitarbeiterin und Kollegin macht!

Und wenn Sie Ihre Kurse bearbeitet haben, können Sie sich mit Musterprüfungen gezielt auf die Abschlussprüfung eines Aufbau- oder Expertenkurs vorbereiten!

Rufen Sie uns einfach an!
Wir erklären Ihnen gerne die Details und planen mit Ihnen zusammen Ihre berufliche Karriere!

Ihr Harald Keifert