Willkommen bei evalumed Forums Pflege & Intensivpflege Lagerungsmaterial für Bauchlage Antworten auf: Lagerungsmaterial für Bauchlage

  • Andreas_M

    Mitglied
    5. November 2020 um 17:40

    Hallo liebe Nicole,

    ich kann dir leider aktuell nicht den genauen Firmennamen nennen (bin im Urlaub und kann jetzt nicht nach schauen), von der wir unsere Polster zur Bauchlagerung bezogen haben, aber die sind einfach genial!

    es sind 3 Teile: 1x für den Oberkörper \ 1x für den Rumpf \ 1x eine Kopfstütze mit Spiegel

    Die beiden Polster sind an der jeweils langen Seite deutlich abgeschrägt, damit die Polster bei der Drehung auf den Bauch leichter unter den Patienten rutschen und werden anschließend mit einem passenden Element (welches mit Klettband an die entsprechenden Positionen fixiert wird) ergänzt, damit der Patient nicht wieder runter rutscht!
    Den Kopf des Patienten positionieren wir mit der Stirn, achsengerecht, Nase nach unten auf der Spiegelkopfstütze, sodass man mit Hilfe des Spiegels genau auf den Tubus/ die TK/ die Magensonde schauen kann und die Lage gut kontrollieren kann.

    Zusätzlich legen wir zwischen Lagerungsmaterial und Patient noch Bettlacken o.ä. um Mikrolagerungen durchführen zu können.

    Mit den Polstern liegt der Patient recht physiologisch und mit allen dekubitusgefährdeten Stellen (Knie, Stirn, Schultern, Kinn, etc.) weich.

    Wichtig, wie ich finde:
    Die Polster sind im Anschluss gut zu reinigen,
    die Polster lassen sich mit wenig Personal (ca. 4 bis 5) unter den Patienten positionieren und
    die Lage des Patienten lässt sich gut korrigieren

    ich hoffe das hat dir erst einmal geholfen?

    MFG
    Andreas M.