Videokonferenz

Video-Konferenz

Besuchen Sie unseren modernen virtuellen Konferenzraum, den wir für Online- und Telefonkonferenzen, Online-Schulungen, Webinare und Face-to-Face-Besprechungen eingerichtet haben. Eine Kamera, ein Mikrofon und eine stabile Verbindung reichen.

Tipps für ein gelungenes Webinar

Wir freuen uns auf Sie und wünschen Ihnen schon jetzt ein spannendes Seminar! Damit es gelingt, hier ein paar Tipps:

Pünktlichkeit

Bitte wählen Sie sich 5 - 10 Minuten vor Beginn Ihres Online-Seminars ein und nutzen Sie vorab die Möglichkeit einen Technik-Check durchzuführen.

Ihr Name

Bitte verwenden Sie Ihren realen Vor- und Nachnamen. So ist es für Ihren Dozenten einfacher Sie anzusprechen und zuzuordnen.

Login

Den Link zum Einwählen sowie die Einwähldaten in den virtuellen Seminarraum erhalten Sie rechtzeitig vor dem Termin per E-Mail durch uns. Zudem unterstützt Sie unser IT-Team gerne mit einem Technik-Check. Die Weitergabe der Einwähldaten an unbeteiligte Dritte ist verboten.

Mikrofon

Nutzen Sie möglichst ein Headset. Somit kann eine bestmögliche Sprachübertragung gewährleistet werden. Um störende Hintergrundgeräusche zu vermeiden, schalten Sie Ihr Mikrofon bitte auf stumm, solange Sie nicht reden. Vermeiden Sie bitte, dass mehrere Personen gleichzeitig sprechen und achten Sie auf eine störungsfreie Umgebung.

Chatfunktion

Wenn Sie Fragen an Ihren Dozenten haben, nutzen Sie die Chatfunktion der Meeting-Software. Hierüber können Sie Feedback geben, sich untereinander austauschen und Dateien teilen. Bleiben Sie dabei bitte immer beim Thema und nehmen Sie Rücksicht auf die anderen Teilnehmer.

Aufzeichnungen

Das Aufzeichnen von Seminaren ist ebenso wie das Fotografieren strengstens untersagt und stellt unter Umständen eine Straftat dar. Bei einigen Webinaren besteht die Möglichkeit, dass Sie auf eine Aufzeichnung zugreifen können.

Kamerabild

Die anderen Teilnehmer und auch Ihre Dozenten freuen sich, wenn Sie Ihr Kamerabild während des Seminars einschalten! Es ist gleich sehr viel persönlicher, wenn Sie sehen, mit wem Sie sprechen! Richten Sie Ihre Kamera am besten schon beim Technik-Check ein und achten Sie dabei auf eine gute Beleuchtung sowie auf den Bildausschnitt, damit Sie für alle gut sichtbar sind. Beachten Sie bitte auch Ihr eigenes Erscheinungsbild.

Sie können natürlich auch virtuelle Hintergründe verwenden. Bei einem schwachen WLAN empfehlen wir das Kamerabild zu deaktivieren.

Quick-Tips

Schaffen Sie sich eine angenehme Lernatmosphäre und wechseln Sie zwischendurch den Sitzplatz – das bringt Abwechslung und neue Energie!

Online-Seminare sind anstrengend und man ermüdet schneller. Lassen Sie also immer wieder frische Luft ins Zimmer. Nutzen Sie die kurzen Pausen um eine Kleinigkeit zu Essen und vergessen Sie das Trinken nicht!

Über Probleme reden: Sollten Sie unzufrieden mit der Technik oder dem OnlineSeminar sein, sprechen Sie Ihren Dozenten darauf an!

Bereit loszulegen?

Mit evalumed können Sie ergänzend zu Ihren Vorlesungen, Seminaren und Ihrer täglichen Berufstätigkeit online trainieren, sich auf Prüfungen vorbereiten und gleichzeitig mit Ihren erlangten Zertifikaten Ihre Karriere planen sowie alles mit erfahrenen Experten und Kollegen besprechen. Das klingt gut, oder?